Geschichte der Kirchenorgeln ab 1700 in Egeln

5,00 

Seitdem Orgelbau und Orgelmusik 2017 in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden sind, ist das Instrument wieder mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Mit dazu beigetragen haben auch seine Einbeziehung in den jährlichen Tag des offenen Denkmals mit Orgelvorführungen und Konzerten sowie der Aufbau des Kulturnetzwerks „Deutsche Orgelstraße“ zur Förderung der Orgelkultur. Die Orgeltradition lässt sich in Egeln bis in das 16. Jahrhundert anhand von Kirchenakten zurückverfolgen

Artikelnummer: 978-3-86948-822-6 Kategorie:

Beschreibung

Verfasser/Autor(en): Lutz Wille

Buchbeschreibung: Seitdem Orgelbau und Orgelmusik 2017 in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden sind, ist das Instrument wieder mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Mit dazu beigetragen haben auch seine Einbeziehung in den jährlichen Tag des offenen Denkmals mit Orgelvorführungen und Konzerten sowie der Aufbau des Kulturnetzwerks „Deutsche Orgelstraße“ zur Förderung der Orgelkultur. Die Orgeltradition lässt sich in Egeln bis in das 16. Jahrhundert anhand von Kirchenakten zurückverfolgen.

ISBN: 978-3-86948-822-6

Verlag: Papierflieger

Sprache: Deutsch

Seiten: 37

Erschienen am: 30.09.2021

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.